the ugly [2wd] project

Der Winter ist mal wieder da und die Riesendogge auf dem Sofa wird unruhig. Nicht das so eine Riesendogge ein echter Performer wäre, nein, aber im Winter wird es auch einer Riesendogge etwas langweilig. Tja und da sind wir mal wieder im heute und jetzt. Da ich mir nicht sicher war, ob ich mir wieder eine extravagante Holzbank bauen – oder aus einem langweiligen Internet Radio ein Scansonic R4 Wallnuss Nachbau machen sollte (ich liebe das Design) entschied ich mich mein altes Cube Outback Cross (Reise)Rad auf Elektro umzubauen. Ist ja eigentlich nicht so, als ob ich nichts zu tun hätte. Auch mein Hausautomationsprojekt könnte noch Feinschliff gebrauchen, aber aktuell regelt alles so wie es soll, es ist fernbedienbar was will man mehr…. Also fangen wir erst einmal mit der Datensammlung an: 12.01.2014 – Nichts ist so beständig wie der Schlaf – (zumindest meistens) Aufgrund der vielen Möglichkeiten (und auch möglichen Problemen) bin ich dazu übergegangen, vorerst ein Schrott-Fahrrad für meine Forschungszwecke umzubauen. Kleinanzeigen und ein paar Euro weniger machen es möglich: Ein Scott Sportster P2 mit gebrochener Kurbel… and the name is: „the ugly“ Scott Sportster P2 31.012014: Es tut sich nicht viel. Nachdem ich langsam gefühlt zum PAS Sensorik Gott werde – Hier noch ein neues PAS System von Bagier was mir für die Hollowtech Montage am besten gefällt: Bagier_PAS_sensor_Hollowtech_1 Bagier_PAS_sensor_Hollowtech_2 Bagier_PAS_sensor_Hollowtech_3 Bagier_PAS_sensor_Hollowtech_4 An meinem Testaufbau habe ich jetzt erst mal Bagier und Elfei montiert. Mal schauen was geht… Elfei_PAS_Magnetscheibe_Hollowtech Elfei_PAS_Magnetscheibe_und_Bagier_kingmeter_sensor Elfei_PAS_Magnetscheibe_und_Bagier_kingmeter_sensor2Schaut dann in der 1. Testphase erst mal so aus: Frage ist nur: woher einen Sattel nehmen wenn nicht stehlen..? 25.2.2014 Kurze Ausschweifungen.. Cube_Cross_race_elektro 1.03.2014 Nichts ist passiert außer: Ratlosigkeit. PAS Signal wird scheinbar beim schnellen Pedalieren nicht mehr richtig ausgewertet,  Antrieb schaltet dann ab..

Um das durch Kadenz und externen Speed Sensor zu untermauern…

13.03.2014 Nachdem ich jetzt die Kadenz mit dem Heckantrieb in den Griff bekommen habe ist der Frontantrieb dran, morgen kann die erste Testfahrt losgehen… Scott Sportster Frontantrieb Cube Parameter Cube_outback 20.03.2014 theugly2 21.03.2014 Testfahrt Frontantrieb: prototyp1 Einige Settings stimmen noch nicht: –          Fahrverhalten Controller mit Hallsensoren / ohne Hallsensoren vernachlässigbar (außer beim anfahren) –          Unter Last am Berg ordentliche Resonanzschwingungen (singende Gabel /Rahmen konifizierter leichter dünner Alurahmen) –          Tacho zeigt nur ca. 16-17 km/h an (ist auf Km/h eingestellt, Reifengröße ist auf 700c, (teste noch warum) –          Mit Daumengas beim Pedalieren mehr Leistung (Frage warum – testen) – Kadenz mit dem 4 Magnetehub einmessen 23.03.2014 Erneute Testfahrten erfolgreicher.. Controller Steuerdaten optimiert, die meisten anfänglichen Störfaktoren eliminiert. Baue gerade eine App, damit ich von unterwegs via Bluetooth Presets in den Controller reinblasen kann. Dafür setzte ich auf einen BT SPP Modul mit TTL /RS232 Schnittstelle. (Verflixt, wo hab ich den Baustein hingelegt) April 2014: Erste Testfahrten: brachiales Drehmoment 🙂 DualDrive brettert den Berg zur Aueralm rauf wie nix, zur Verwunderung der üblichen Haibike Fraktion die ihren Augen nicht trauen wollte 🙂 Profil1Mai 2014: Wohin mit dem Strom? Viele Taschen keine Ahnung… Taschen Nachdem jetzt Sommer ist, steht mein 2Rad Antrieb Projekt wieder. Zuviel los und zu wenig Offroad für mein 2drive  Projekt.. So schaut die aktuelle Konfig aus… cockpit entwurf Mai 2014

ugly

11.08.2014 Nach einigen Stunden Änderung des Controller- Codes,  einer  Sinus Controller Ansteuerung und eine Bluetooth RS232 Schnittstelle zum „mal schnell den Code via Handy ändern“ dazubasteln und diversen neuen Akku Technologien hat sich nicht viel geändert.. ugly_neu

display3 jst